Stadt-Profil

Tokio

Mit über 9 Millionen Einwohnern ist Tokio die größte Stadt Japans. Gleichzeitig zählt die Metropole zu den neun teuersten der Welt. Futuristische Wolkenkratzer, Neonreklame aber auch rosa blühende Kirschbäume im Frühjahr prägen das Stadtbild. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind es vor allem die kulinarischen und kulturellen Highlights, welche die 8 Millionen Besucher pro Jahr begeistern.

Beste Reisezeit und Klima

Die Monate April bis Mitte Juni sowie auch Oktober und November sind ideal für einen Besuch in Tokio. Die Temperaturen sind warm, es fällt nur wenig Niederschlag und auch die Luftfeuchtigkeit ist während dieser Zeit vergleichsweise gering. Die Zeit zwischen Ende Juni und September eignet sich aufgrund der Regenzeit hingegen weniger für eine Reise nach Tokio.

Tokyo-Weather-table-725px

Sehenswürdigkeiten

Senso-Tempel

Sensoji-Temple-Asakusa-725x310px

Der buddhistische Tempel befindet sich im Stadtteil Asakusa und wurde im Jahr 645 von dem Priester Shokai errichtet und seitdem immer wieder zerstört und anschließend wieder aufgebaut. Der letzte Wiederaufbau fand 1958 nach dem Zweiten Weltkrieg statt. Inzwischen ist es der Haupttempel der religiösen Richtung Shokannon-shu. Rund um den Tempel befinden sich zahlreiche traditionelle Geschäfte und Restaurants mit hausgemachten Gerichten wie Nudeln, Sushi und Tempura, die Sie nicht verpassen sollten. Die “Paper Fortunes” des Tempels, kleine Zettel, welche die Zukunft vorhersagen, sind hier auch auf Englisch verfügbar.

Kaiserpalast

Imperial-Palace-725x310px

Im Kaiserpalast regiert, wie der Name bereits vermuten lässt, der Tenno, der japanische Kaiser. Der Palast befindet sich im Stadtteil Chiyoda und beherbergte ab 1869 den Kaiser. Gleichzeitig war es der größte Palast der Welt. Bis heute wurde das Gebäude zweimal zerstört und anschließend wieder an der gleichen Stelle aufgebaut. Der größte Teil des Palastes ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, es können aber geführte Touren gebucht werden, die ein Monat bis vier Tage vorher hier reserviert werden müssen. Der Park ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Ticket, das man beim Eintritt in den Park erhält, muss am Ende wieder abgegeben werden. Auch die östlichen Gärten, die man von der Tokio Station am besten über das Otemon-Tor erreicht, können kostenlos und ohne Reservierung besucht werden.

Tsukiji Market

Fish-Market-725x310px

Wer in Tokio ist, sollte es nicht verpassen, dem größten Fischmarkt der Welt einen Besuch abzustatten. Besonders interessant ist die Tunfisch-Auktion, die bereits um 5 Uhr morgens beginnt. Lediglich 120 Zuschauer dürfen an dem Spektakel teilnehmen, nur wer früh genug auf den Beinen ist, hat die Chance, sich einen Platz zu sichern. Aufgrund der steigenden Besucherzahlen darf der innere Teil des Marktes ansonsten erst ab 9 Uhr von Touristen besucht werden, für den Tsukiji Outer Market gilt diese Regel nicht. Da es auf dem Fischmarkt sehr voll wird, sollte man kein Gepäck mit sich führen. Teure Schuhe sind ebenfalls fehl am Platz. Die genauen Öffnungszeiten des Tsukiji Markets sowie die Verhaltensregeln finden sich hier.

Metropolitan Government Building

Metropolitan-Building-725x310px

Das Gebäude wird häufig „Rathaus von Tokio“ genannt und ist aufgrund seiner Aussichtsplattform im 45. Stockwerk unbedingt einen Besuch wert. Diese kann kostenlos besucht werden. Der Gebäudekomplex wurde 1991 fertiggestellt und befindet sich im Stadtteil Nishi-Shinjuku. Insgesamt besteht das Gebäude aus drei Teilen.

Meiji-Schrein

Meiji-jingu-725x310px
Der Schrein befindet sich im Stadtteil Shibuya und ist den Seelen des Meiji-tennö und seiner Frau Shoken-kotaigo gewidmet. Deren Tod ereignigte sich 1912 bzw. 1914. Auch dieses Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört, danach aber an der gleichen Stelle wieder aufgebaut. Rund um den Schrein befindet sich ein Wald aus 120.000 Bäumen, der von Menschen aus ganz Japan gespendet wurden, als der Schrein errichtet wurde.

Tokio Sky Tree

Tokyo-sky-tree-725x310px
2012 öffnete der 634 Meter hohe Wolkenkratzer seine Pforten. Zwei Aussichtsplattformen befinden sich auf 350 und 450 Metern Höhe. Bei einem Besuch tagsüber kann man bei guter Sicht bis zum 100 Kilometer entfernten Mount Fuji blicken, nachts wird man hingegen von Tokios Lichtermeer empfangen. An Wochenenden können die Schlangen am Ticketschalter (4. Etage) länger werden, daher empfiehlt sich ein Besuch unter der Woche. Touristen können beim Vorzeigen des Reisepasses den Fast Skytree Ticket Counter nutzen. Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden sich hier.

Tokio Tower

Tokyo-tower-725x310px
Mit 333 Metern Höhe ist der orange-weiß gestrichene Tower 13 Meter niedriger als der Eiffelturm in Paris. Dennoch bietet sich von der 145 Meter hohen Aussichtsplattform ein schöner Blick auf die Stadt. Noch besser ist der Ausblick allerdings vom Tokio Sky Tree. Eintrittspreise und Öffnungspreise finden sich hier.

Shibuya Crossing

Shibuya-725x310px

Hierbei handelt es sich wohl um einen der bekanntesten Spots der Stadt. Was als geschäftigste Kreuzung der Welt gilt, fällt vor allem durch die riesigen Neon- und Werbebildschirme ins Auge und vermittelt das Gefühl, tatsächlich in Tokio zu stehen.

Hotelempfehlungen – TOP 1.000 Luxury Hotel Collection

Im Rahmen unserer TOP 1.000 Luxury Hotel Collection, die exklusiv unseren PLATIN-Mitgliedern vorbehalten ist, buchen Sie die besten Hotels weltweit mit stornierbaren Raten und VIP-Paket (z. B. Zimmerupgrades inkl. Suiten, kostenloses Frühstück und Internet, Early Check-in, Late Check-out, 100 USD Verzehrgutschein o.ä.).

Hier Hotels ansehen und buchen.

Grand Hyatt Tokyo

Grand-Hyatt-Tokyo-725x310px

Mehr erfahren

Mandarin Oriental, Tokyo

Mandarin-Oriental,-Tokyo-725x310px

Mehr erfahren

Palace Hotel Tokyo

Palace-Hotel-Tokyo-725x310px

Mehr erfahren

Park Hyatt Tokyo

Park-Hyatt-Tokyo-725x310px

Mehr erfahren

Shangri-La Hotel, Tokyo

Shangri-La-Hotel,-Tokyo-725x310px

Mehr erfahren

The Peninsula Tokyo

The-Peninsula-Tokyo-725x310px

Mehr erfahren

The Ritz-Carlton, Tokyo

The-Ritz-Carlton,-Tokyo-725x310px

Mehr erfahren

Weitere Hotelempfehlungen

The Capitol Hotel Tokyu

 

NEW_Tokio-Capitol-725x310px

Mehr erfahren

Please wait...