Stadt-Profil

Marrakesch

Nördlich des Atlasgebirges, im Südwesten Marokkos befindet sich die Stadt Marrakesch, die neben Rabat, Fès und Meknès zu den vier Königsstädten des Landes zählt. Dass der König einmal hier gelebt hat, merkt man der Stadt auch heute noch an und kann auf einer Erkundungstour zahlreiche historische Zeugnisse der Metropole entdecken. So wurde die gesamte Altstadt von Marrakesch wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und bietet neben zahlreichen Sehesnwürdigkeiten auch viele architektonisch herausragenden Häuser.

Beste Reisezeit und Klima

Das Atlasgebirge, an dessen Fuß sich Marrakesch befindet, sorgt für ein gemäßigtes Klima mit einem angenehmen Wind. Die Königsstadt kann ganzjährig besucht werden, in den Sommermonaten überschreitet das Thermometer allerdings häufig die 40-Grad-Marke. Die Winter sind mit etwa 20 °C hingegen ausgesprochen mild, wobei die Temperaturen nachts auch unter 10 °C sinken können. Dezember und Januar sind die beiden Monate, in denen am meisten Niederschlag fällt, während es das restliche Jahr über relativ trocken bleibt. Am schönsten ist Marrakesch im Frühjahr und Herbst, bei Tagestemperaturen um 25 °C.

Marrakesh-Weather-table-725px

Sehenswürdigkeiten

Djemaa el Fna

Jamaa-el-Fna-2-725x310px

Der wohl bekannteste Platz in Afrika ist das pulsierende Zentrum Marrakeschs. Wie alt der “Platz der Geköpften” ist, lässt sich nicht genau sagen. Seit 1050 diente er jedoch als Hinrichtungsplatz. Davon ist heute nichts mehr zu spüren, Djemaa el Fna könnte wohl kaum lebendiger sein. Neben Schlangenbeschwörern, Musikanten, Zahnärzten, Wahrsagern, Feuerschluckern, Tänzern, Akrobaten und dressierten Tieren gibt es hier kaum etwas, was es nicht gibt. An zahlreichen Garküchen kann man landestypische Gerichte probieren und von dem UNESCO Weltkulturerbe führen zahlreiche kleine Gässchen in das Labyrinth der Souks. Auf den arabischen Basaren kommen Shoppingfreunde voll auf ihre Kosten und können unter anderem Gewürze, Tücher, Parfums, Bücher, Lampen und vieles mehr erwerben. Gekauft werden sollte allerdings nichts, ohne vorher kräftig gefeilscht zu haben.

Koutoubia Moschee

Koutoubia-2-725x310px

Die größte Moschee der Stadt wurde im 12. Jahrhundert errichtet und ist damit eine der ältesten Gebetsstätten in ganz Marokko. Sie ist umgeben von einem wundervollen Palmengarten und befindet sich direkt neben dem Djemaa el Fna. 25.000 Gläubige können sich in dem 90 Meter langen und 60 Meter breiten Gebäude zum Gebet versammeln. Von außen dominiert das 77 Meter hohe, rosafarbene Minarett, das Innere ist in 17 Langschiffe unterteilt, die mit Stuck und Kalligraphien verziert sind. Die Moschee und das Minarett können nur von Moslems betreten werden, die darum befindlichen Gärten kann man jedoch täglich zwischen 8 und 20 Uhr besichtigen.

El-Badi Palast

Badi-Palast-2-725x310px

Zwischen 1578 und 1608 wurde dieser eindrucksvolle Palast errichtet, von dem heute leider nur noch eine Ruine übrig ist. Nichtsdestotrotz lohnt sich ein Besuch, da der wunderschön angelegte Innenhof mit seinem Brunnen auch heute noch existiert und man zudem das Kellergewölbe besichtigen kann. Von der Terrasse des Palasts bietet sich darüber hinaus ein überaus beeindruckender Blick auf die Altstadt von Marrakesch. Zudem befindet sich auf dem Gelände das Marrakech Museum for Photography and Visual Arts, das bisher noch provisorisch in zwei Räumen der Palastanlage untergebracht ist und bis 2016 in einen eindrucksvollen Neubau beim Palast ziehen soll. Wer im Juni nach Marrakesch reist, kann hier zudem das Marrakech Folklore Festival erleben. Hier finden sich Preise und Öffnungszeiten.

Ben Youssef Moschee

ben-youssef-725x310px

Mitten im Viertel Medina befindet sich diese eindrucksvolle Moschee, der eine Koranschule angeschlossen ist. Sie wurde im 12. Jahrhundert errichtet und ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Medersa wurde zwischen 1564 und 1570 zur größten islamischen Hochschule ausgebaut und beherbergte bis zu 900 Koranschüler. Die eindrucksvollen Mosaik- und Stuckarbeiten im Inneren sind sehenswert und auch die Kuppel des Betsaals, die aus Zedernholz besteht, ist ein echtes Highlight. Es empfiehlt sich, schon möglichst früh am Morgen hier zu sein, um dem Touristenansturm zu entgehen. Besichtigt werden kann das eindrucksvolle Bauwerk von 9 Uhr bis 19 Uhr (im Winter schließen Moschee und Koranschule bereits um 18 Uhr).

Bahia Palast

Bahia-Palast-725x310px

1867 wurde dieser eindrucksvolle Palast errichtet, der neben einem großzügigen Garten auch über einen Hammam sowie über eine eigene Moschee verfügt. Mehr als 160 Räume und zahlreiche Patios sind in dem riesigen Komplex untergebracht, der im andalusischen und maurischen Stil errichtet wurde. Mosaike, Arabesken, Stuck, Schnitzereien und bunte Fliesen schmücken das 8000 m² große Areal. Auch hier empfiehlt sich ein Besuch in den frühen Morgenstunden. Preise und Öffnungszeiten finden sich hier.

Majorelle Jardin

Majorelle-Garden-725x310px

Der botanische Garten wurde im Jahr 1919 von dem französischen Maler Jacques Majorelle angelegt und ist insbesondere wegen seiner Gebäude in blauer Farbe, die nach ihm Majorelle-Blau genannt wird, bekannt. Mehr als 300 Pflanzenarten, viele davon Kakteen, sowie das islamische Kunstmuseum befinden sich hier. Eintrittspreise und Öffnungszeiten des Gartens finden sich online.

Hotelempfehlungen – TOP 1.000 Luxury Hotel Collection

Im Rahmen unserer TOP 1.000 Luxury Hotel Collection, die exklusiv unseren PLATIN-Mitgliedern vorbehalten ist, buchen Sie die besten Hotels weltweit mit stornierbaren Raten und VIP-Paket (z. B. Zimmerupgrades inkl. Suiten, kostenloses Frühstück und Internet, Early Check-in, Late Check-out, 100 USD Verzehrgutschein o.ä.).

Hier Hotels ansehen und buchen.

Amanjena

Amanjena-725x310px

Mehr erfahren

Four Seasons Resort Marrakech

Four-Seasons-Resort-Marrakech-725x310px

Mehr erfahren

La Mamounia

La-Mamounia-725x310px

Mehr erfahren

Palais Namaskar

Palais-Namaskar-725x310px

Mehr erfahren

Royal Mansour Marrakech

Royal-Mansour-Marrakech-725x310px

Mehr erfahren

Weitere Hotelempfehlungen

La Maison Arabe

La-Maison-Arabe-725x310px

Mehr erfahren

La Sultana

La-Sultana-Marrakech-piscine-l-725x310px

Mehr erfahren

Riad Kniza

Riad-Kniza-725x310px

Mehr erfahren

La Villa des Orangers

villadesorangers6-725x310px

Mehr erfahren

Riad Granvilier

riad-granvilier-neu-725x310px

Mehr erfahren

Riad Nashira & Spa

riad-nashira-725x310px

Mehr erfahren

Villa Makassar

Villa-Massakar-725x310px

Mehr erfahren

Sirayane Boutique Hotel and Spa

Sirayane-725x310px

Mehr erfahren

Please wait...