Stadt-Profil

Chicago

Mit seinen zahlreichen Wolkenkratzern, den Stränden direkt am See und einer großartigen Museumslandschaft bietet Chicago seinen Besuchern ein großes Repertoire an Sehenswürdigkeiten. In den warmen Sommermonaten wird das Stadtbild zudem von vielen Essens- und Musikfestivals geprägt. Mit um die 2,7 Millionen Einwohnern ist Chicago die bevölkerungsreichste Stadt im mittleren Westen der USA sowie die drittgrößte Stadt des Landes nach New York City und Los Angeles. 

Beste Reisezeit und Klima

Die besten Reisezeiten für Chicago sind die Monate zwischen Juni und September. Zu der Zeit gibt es nicht nur die meisten Sonnenstunden, sondern auch Temperaturen weit über 20 °C bei einem frischen Wind. Die Luftfeuchtigkeit in Chicago ist ganzjährig hoch. Aufgrund der ungeschützten Lage ist es in der Stadt meist sehr windig, weshalb sie auch „The Windy City“ genannt wird.

Chicago-Weather-table-725px

Sehenswürdigkeiten

875 North Michigan Avenue (John Hancock Center)

John-Hancock-Tower-Chicago--725x310px
Die Aussichtsplattform des 344 Meter hohen Towers, die in 360 Chicago umbenannt wurde, bietet einen schönen Ausblick auf die Stadt. Bei gutem Wetter kann man von hier nicht nur den Lake Michigan sehen, sondern bis zu 100 Kilometer in die Ferne blicken. Ein Stockwerk über der Plattform, im 95. Stock, befindet sich zudem ein Restaurant, dessen Fensterplätze ebenfalls einen spektakulären Blick über die Stadt gewähren. Wer Nervenkitzel sucht, kann sich im TILT auf einem Fenster nach vorn kippen lassen und die Aussicht auf diese Weise aus einer völlig anderen Perspektive erleben.

Millenium Park

Millenium-Park-Chicago-725x310px
In dem Park kann man nicht nur Spazieren gehen und Schlittschuhlaufen, sondern auch in einem der zahlreichen Restaurants speisen. Darüber hinaus sind im gesamten Park Skulpturen und Kunstwerke von bekannten Künstlern wie Anish Lapoor, Jaume Pleasa sowie Frank Gehry ausgestellt. Geplant wurde der Park von der Landschaftsarchitektin Kathryn Gustafson. Der Jay Pritzker Pavilion ist eine Freiluftbühne im Park, auf der viele kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

Art Institute of Chicago

Art-Institute-Chicago--725x310px
Die renommierte Kunstgalerie gibt es bereits seit 1896, insbesondere die impressionistische Abteilung ist sehenswert. Neben Kunstwerken von Monet und van Goh sind hier viele weitere Arbeiten bekannter Künstler ausgestellt. Das Institut bietet zudem Lehrveranstaltungen an, weshalb auch Werke von Newcomern in der Galerie ausgestellt werden. Bekanntester Student der Hochschule war wahrscheinlich Walt Disney.

Chicago Elevated

Elevated-Chicago--725x310px
Die Hochbahn, die auch als „Chicago L“ bezeichnet wird, hat eine Gesamtlänge von 170,8 Kilometer. Eine Besonderheit ist der Hochbahnring, der auch „Loop“ genannt wird und sich in 8 Metern Höhe ringförmig um die Innenstadt von Chicago windet.

Shedd Aquarium

shedd-aquarium-Chicago--725x310px
Das Aquarium befindet sich am Michigan-See auf dem Museum Campus, auf dem außerdem das Museum of Natural History und das Adler Museum angesiedelt sind. Es wurde bereits 1929 errichtet und zählt damit zu einem der ältesten und zugleich größten Aquarien der Welt. Mehr als 32.000 Tiere, darunter Fische, Meeressäuger, Vögel, Insekten und Amphibien, sind in dem Aquarium zu Hause.

Magnificient Mile

magnificient-Chicago--725x310px
Insbesondere Shopping-Liebhaber kommen auf der Magnificient Mile auf ihre Kosten. Neben erstklassigen Geschäften gibt es hier aber auch viele Restaurants, Wolkenkratzer und Hotels.

Navy Pier

Navy-Pier-Chicago--725x310px
Hierbei handelt es sich um eines der Wahrzeichen der Stadt. Die etwa ein Kilometer lange Seebrücke bietet neben Picknickplätzen auch ein Theater und Museum, ein IMAX-Kino und ein 47,5 Meter hohes Riesenrad.

Chicago Riverwalk

Der Chicago Riverwalk ist eine lange Fußgänger-Promenade entlang des Südufers des Chicago Rivers bis hin zu Downtown Chicago. Die Promenade lädt mit vielen Geschäfte, Cafés und Bars sowie einem schönen Blick auf die Skyline der Stadt zum Flanieren ein. 

Lincoln Park

Auf etwa 4,8 km² im Norden Chicagos erstrecht sich der größte Park der Stadt. Im Park gibt es neben Spielplätzen, Sportanlagen und großen Grünflächen auch Museen, ein Konservatorium sowie den Lincoln Park Zoo. Des Weiteren gibt es auf dem gesamten Gelände verteilt etliche Statuen verschiedener Berühmtheiten zu sehen, wie beispielsweise Abraham Lincoln oder Hans Christian Andersen. Der Park ist täglich von 6.00 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet. Hier gibt es weitere Informationen rund um den Lincoln Park.

Skydeck Chicago Willis Tower

Der Wills Tower ist mit seinen 110 Stockwerken das zweithöchste Gebäude in Nordamerika. Im 103.Stock befindet sich die höchste Aussichtsplattform der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Skydeck eröffnete bereits 1974 und an klaren Tagen hat man von hier die Möglichkeit bis zu 50 Meilen (ca. 80 Kilometer) weit zu schauen und dabei vier Bundestaaten (Illinois, Indiana, Wisconsin und Michigan) zu betrachten. Durch die Heizfunktion der gläsernen Plattform kann man auch im Winter die Aussicht genießen, da der Schnee weggeschmolzen wird. 

Hotelempfehlungen – ASMALLWORLD Collection 

Bei uns buchen Sie über unseren Exklusivpartner ASMALLWORLD Travel weltweit mit stornierbaren Raten und VIP-Paket (z. B. Zimmerupgrades inkl. Suiten, kostenloses Frühstück und Internet, Early Check-in, Late Check-out, 100 USD Verzehrgutschein, doppelte Punkte o.ä.).

Hier ASMALLWORLD Collection Hotels ansehen und buchen.

Four Seasons Hotel Chicago

Four-Seasons-Hotel-Chicago-725x310px

Mehr erfahren

Park Hyatt Chicago

Park-Hyatt-Chicago-725x310px

Mehr erfahren

The Peninsula Chicago

The-Peninsula-Chicago-725x310px

Mehr erfahren

The Ritz-Carlton Chicago

The-Ritz-Carlton-Chicago-725x310px

Mehr erfahren

Waldorf Astoria Chicago

Waldorf-Astoria-Chicago-725x310px

Mehr erfahren

Please wait...