Lufthansa First Class günstig fliegen

Das Lufthansa First Class Produkt im Detail

Das Flagship Produkt der Lufthansa ist die neue Lufthansa First Class. Bei Skytrax wurde Lufthansa für die First Class mit 5 Sternen ausgezeichnet und liegt damit im internationalen First Class Ranking ganz weit vorne. Und dafür gibt es einige Gründe.

 

Hier Flug buchen 

 

Mittlerweile sind die meisten Flugzeuge der Lufthansa Langstreckenflotte umgerüstet, sodass nur noch auf relativ wenigen Flugzeugen das alte Lufthansa First Class Produkt anzutreffen ist. Lufthansa bietet 8 Sitzplätze in der First Class Kabine an, egal ob im Airbus A330, der Boeing 747 oder im A380.

 

Im Gegensatz zu Airlines wie Etihad oder Emirates, deren First Class aus Suiten besteht, setzt Lufthansa auf ein offeneres Kabinendesign mit sehr gutem Raumgefühl.

 

 

 

Auf den ersten Blick scheint Ihnen die Lufthansa First Class vielleicht nicht ausreichend Privatsphäre zu bieten, Sie können jedoch auf Knopfdruck Trennwände hochfahren, sodass Sie dann eine halbgeschlossene Suite haben. Selbstverständlich lässt sich der Sitz in ein komplett flaches Bett verwandeln.

 

Besonderheit in der Lufthansa First Class der Boeing 747-400

In der Boeing 747-400 gibt es eine weitere Besonderheit. Die Lufthansa First Class ist hier im Upper Deck untergebracht. Obwohl nur maximal 8 Passagiere in der First Class zu finden sind, gibt es 16 Sitze an Bord. Jeweils der Sitz am Fenster ist dabei bereits permanent in ein Bett umgewandelt. Sie verfügen so über noch mehr Freiraum. Auf dem Gangplatz können Sie in Ruhe Essen und Loungen und wenn Sie sich hinlegen müssen, brauchen Sie nur den Platz zu wechseln und müssen nicht auf eine Flugbegleiterin warten, die Ihnen den Sitz in ein Bett umwandelt.

 

 

 

 

Während des Fluges ist permanent eine Bordbar aufgebaut, wo Sie sich unter anderem mit einem Glas Champagner versorgen können. Selbstverständlich können Sie sich alles jederzeit bestellen und an Ihren Platz bringen lassen. Bei Lufthansa in der First Class können Sie außerdem jederzeit essen. Es gibt keine festgelegten Servicedurchläufe.

 

Auf allen Flugzeugen vom Typ Boeing 747-400, Boeing 747-8i und Airbus A380 ist aktuell das neue Lufthansa First Class Produkt verbaut. Auf einigen Flugzeugen der Airbus A330 und A340 Flotte, ist leider noch das alte Produkt zu finden.

 

In der folgenden Fotogalerie gewinnen Sie einen Eindruck von der Lufthansa First Class. Eine Besonderheit ist sicherlich je nach Flugroute die Nutzung des Lufthansa First Class Terminals in Frankfurt. Diese Lounge ist für viele die beste weltweit und so etwas wie der Heilige Gral der Vielflieger. Einen Artikel über die besten Lounges weltweit finden Sie hier - hier ansehen

Lufthansa First Class FlugerlebnisEs beginnt schon am Boden
Die Lufthansa First Class wurde bei Skytrax mit 5 Sternen ausgezeichnet
next next

Der Buchungsprozess Schritt für Schritt

Die Buchung eines Lufthansa First Class Fluges kann entweder online (Hier Flug buchen)  oder über ein Reisebüro Ihres Vertrauens erfolgen. Sehr gerne können Sie auch uns über die Flugabfrage im Premium Login Bereich kontaktieren oder uns eine Anfrage über unser Kontaktformular schicken. Wir arbeiten mit den besten Reisebüros für die Buchung von Business und First Class Flügen zusammen und auch komplexe Routings können auf diesem Weg eingebucht werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass im Schnitt eine Buchung über unsere Partnerbüros etwa 100 Euro an Mehrkosten pro Flug verursacht. Hierauf haben wir leider keinen Einfluss.

 

Unsere Empfehlung: Buchen Sie alle Standard Routings selbständig über den folgenden Link

 

Hier Flug buchen 

 

Wichtig: Wenn Sie im Ausland abfliegen, dann müssen Sie den Flug auch im Ausland antreten. Wenn Sie bei einem Flug ein vorangegangenes Segment auslassen, ist der Flug ungültig.

 

Beispiel: Lufthansa First Class Flug nach Los Angeles

Wir zeigen Ihnen jetzt einmal an einem Beispiel eines Lufthansa First Class Fluges von Oslo (OSL) nach Los Angeles (LAX), wie Sie bei der Buchung vorgehen..

 

Schritt 1: Link klicken Hier Flug buchen

 

Schritt 2: Buchungsmaske ausfüllen. In unserem Fall wollen wir mit 1 Person von Oslo nach Los Angeles fliegen und das in der Lufthansa First Class:

 

 

 

 

 

Schritt 3: Den gewünschten Lufthansa First Class Flug im Tarif First Basic Plus auswählen. Falls es am gewünschten Tag keinen gibt, dann sehen Sie oben in der 5-Tage-Anzeige in den Reitern, an welchem Tag die Preise am niedrigsten liegen. Ggf. können Sie die Suche auch für neue Daten neu starten. Wichtig ist nur, dass nach Auswahl beim Feld "Meilengutschrift" "miles 300%" steht.

 

 

 

 

 

 Für den Rückflug machen wir dasselbe:

 

 

 

 

 

 

Schritt 4: Preis ggf. umrechnen. Unten finden wir den Preis. Bitte beachten Sie, dass die Preise immer in Landeswährung angezeigt werden, doch unten finden Sie neben dem Preis links ein kleines Icon für den Währungsrechner. 

 

 

 

 

Wenn Sie auf dieses Icon klicken, dann erscheint der Währungsrechner und Sie müssen unten einfach die gewünschte Umrechnungswährung (EUR) eintippen. Hier das Ergebnis für Euro:

 

 

 

 

2.753 Euro ist ein sensationell günstiger Preis für diese Route.

 

Schritt 5: Danach gehen Sie auf WEITER und sehen auf der nächsten Seite die Reisezusammenfassung. In wenigen einfachen Schritten können Sie dann die Buchung zum Ende führen.

 

 

 

 

 

Wir können hier sehen, dass ein Segment von Scandinavian Airlines (SAS) ausgeführt wird, das wird angezigt, wenn wir auf das "i" Symbol rechts gehen. Zwei Segmentte werden zudem von Swiss ausgeführt. Die Buchungsklasse findet sich immer nach Angabe der Serviceklasse Business (J) bzw. First (A).

 

Meilengutschrift für Lufthansa First Class Flug

Die Frage ist jetzt, wie hoch die Meilengutschrift ist? Hierzu sollten Sie unseren PLATIN Vielfliegerstatusrechner 2.0 nutzen, den es exklusiv für PLATIN und DIAMANT Mitglieder im Premium Login Bereich unter "Tools" gibt (hier mehr erfahren ).

 

 

 

 

Sie wählen dann den Statusmeilenrechner im folgenden Menü aus

 

 

 

 

Sie geben dann die Flugdaten ein. Das erste Segment ist SAS, danach zweimal Lufthansa und zweimal Swiss. Auch die Buchungsklassen finden Sie weiter oben in der Reisezusammenfassung der Lufthansa Seite.

 

 

 

 

 Sie können auch Aegean Miles & Bonus Meilen auswählen.

 

Denken Sie daran, oben den Preis einzugeben, denn nur dann kann bei der Meilenberechnung die sogenannte Ratio angezeigt werden, das ist der Preis für 1.000 Statusmeilen.

 

 

 

 

In unserem Fall können Sie mit Executive Bonus 44.421 Lufthansa Statusmeilen sammeln. Der SAS Flug zählt nicht für die HON Circle Meilen, daher sind es dort weniger.

 

Die Ratio ist mit 62 Euro je 1.000 Lufthansa Statusmeilen exzellent.

 

Hier Flug buchen