Emirates

Mehr als 1 Millionen WLAN-Verbindungen: Emirates feiert neuen Rekord

Bei Emirates vergeht kein Monat, in dem die WLAN-Nutzung an Bord kein Wachstum verzeichnet. Auch im März gab es wieder einen neuen Rekord. Dabei konnte die Airline erstmals mehr als eine Million Nutzer registrieren. Insgesamt waren es 1.037.016 Passagiere, die während ihres Emirates-Flugs über das kostenfreie WLAN-Angebot im Internet surften.

WLAN ist inzwischen in 98 Prozent der Emirates-Flieger verfügbar. Die Passagiere aller Klassen erhalten 20 MB kostenloses Datenvolumen. Darüber hinaus zahlen sie 9,99 US-Dollar für bis zu 150 MB und 15,99 US-Dollar für bis zu 500 MB. Skywards-Mitglieder genießen je nach Status eine Ermäßigung von 30 Prozent (Blue) bzw. 50 Prozent (Silver). Ab dem Gold-Status ist die WLAN-Nutzung kostenlos – und das gilt auch für alle Mitglieder, die in der Business Class oder in der First Class reisen.

Für die höchste Datennutzung eines einzelnen Passagiers im März sorgte ein Skywards-Mitglied, das während des gesamten Fluges von Dubai nach Johannesburg online blieb und so stolze 4,9 Gigabyte an kostenlosem Datenvolumen nutzte. Die Route mit den meisten WLAN-Verbindungen war jene von Dubai nach Los Angeles mit mehr als 6.000 Fluggästen an Bord.

Ihr erster Schritt zum Luxusreisen-Insider

Sie möchten regelmäßig über exklusive Reisedeals und Themen wie Business und First Class Flüge, Luxushotels und Vielfliegerstatus informiert werden? Dann registrieren Sie sich für unseren kostenlosen First Class & More Newsletter.

Hinweis: Wenn der Newsletter Ihnen nicht zusagen sollte, können Sie sich jederzeit unkompliziert mit einem Klick wieder abmelden. Sollten Sie bereits Premium-Mitglied sein, dann erhalten Sie automatisch den Premium-Newsletter.

Please wait...
Please wait...
 
Jetzt 60.000 Meilen geschenkt erhalten und gratis in Business oder First Class fliegen