Stadt-Profil

Genf

Genf befindet sich im französischsprachigen Teil der Schweiz direkt am Genfer See und am Mont Salvève. Mit seinen ca. 195.000 Einwohnern ist es nach Zürich die zweitgrößte Stadt der Schweiz. Bekannt ist Genf insbesondere als Finanzplatz, darüber hinaus haben sich aber auch viele internationale Organisationen in der Stadt angesiedelt. Die Geschichte der Stadt reicht zurück bis in die Zeit der Kelten. Zudem war sie lange Zeit Teil des Römischen Reiches.

Beste Reisezeit und Klima

In Genf herrscht ein warm-gemäßigtes Klima mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 10 °C. Wärmster Monat ist der Juli, in dem es bis zu 25 °C warm wird, während es im Januar mit Tiefstwerten von -2 °C am kältesten ist. Niederschlag fällt das ganze Jahr, am meisten Regentage gibt es allerdings im Juni und August. Dennoch sind für einen Besuch die Sommermonat von Mai bis September am schönsten, da es während dieser Zeit angenehm warm ist.

Genf-Weather-table-725px

Sehenswürdigkeiten

Genfer See

Genfer-See-725x310px

Der größte See der französischsprachigen Schweiz erstreckt sich von der Romandie bis zu den Rhône-Alpen in Frankreich. Der Kanton Genf mit seiner Hauptstadt nimmt das südwestliche Ufer des Sees ein. Ein Highlight auf dem See ist Jet d’Eau in Genf, die Wasserfontäne, welche etwa 500 Liter Wasser pro Sekunde 140 Meter in die Höhe schleudert. Besonders schön ist ihr Anblick in den Abendstunden, wenn sie von Projektoren beleuchtet wird. Jedes Jahr im November wird die Fontäne gewartet und ist dann nicht in Betrieb.

Cathédrale Saint-Pierre

Genf-Kathedrale-725x310px

Die Kathedrale wurden zwischen 1160 und 1230 errichtet. Ehemals handelte es sich um ein katholisches Gotteshaus, im Zuge der Reformation wurden die üppigen Verzierungen jedoch enfernt, sodass das Innere heute nüchterner daherkommt. Nur die bunten Glasfenster erinnern noch an diese Zeit. Dennoch lohnt sich ein Blick in die Kathedrale. So genießt man von der Turmspitze eine unverwechselbare Aussicht auf die Stadt und den Genfer See und wer sich unter die Kirche wagt, kann eine archäologische Ausgrabungsstätte besichtigen.

Jardin Anglais

Genf-Jardin-Anglais-725x310px

Am linken Ufer des Genfer Sees befindet sich diese schöne Gartenanlage, die im Jahr 1854 angelegt wurde. Highlight des englischen Gartens ist die Blumenuhr, die seit 1955 den Eingang des Parks schmückt. Das Kunstwerk besteht aus mehr als 6500 Blumen, die je nach Jahreszeit in einer anderen Farbe erblühen. Zudem ist sie mit dem größten Sekundenzeiger der Welt ausgestattet. Darüber hinaus kann man einen bronzenen Springbrunnen aus dem Jahr 1862 besichtigen und genießt von hier einen wundervollen Blick auf die Jet d’Eau im Genfer See.

Palais des Nations

Genf---Palais-des-Nations-725x310px

Als Hauptsitz des Völkerbundes wurde der Palast 1936 fertiggestellt. Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs dient er als Hauptsitz der Vereinten Nationen und ist nach dem Sitz in New York die weltweit zweitwichtigste Stelle, die sich dem Weltfrieden verschrieben hat. Auf einer einstündigen Führung erhält man einen Einblick in die Arbeit der Delegierten. Diese ist in 15 Sprachen verfügbar und beinhaltet unter anderem einen Besuch der Versammlungshalle oder des Salle des Pas Perdus. Zudem informieren die Tourguides über die aktuellen Aktivitäten der Vereinten Nationen. Die Teilnahme an einer geführten Tour kostet 12 CHF, hier gibt es weitere Informationen zu den Besuchszeiten.

CERN

Genf-CERN-725x310px

Der bekannteste und größte Teilchenbeschleuniger der Welt, der sich in den Laboratorien von CERN befindet, ist nicht nur für Physiker interessant. Dauerausstellungen verraten nämlich mehr über das Universum und die Arbeit von CERN, die sich unter anderem mit den Fragen beschäftigen, aus was das Universum besteht und wie es entstand. Das “Universum der Partikel” kann von Montag bis Samstag zwischen 10 und 17 Uhr besucht werden, während der “Mikrokosmos” montags bis freitags zwischen 8.30 und 17.30 Uhr sowie samstags zwischen 9 und 17 Uhr geöffnet ist. Ein Besuch der Ausstellungen ist kostenlos. Hier gibt es weitere Informationen zu geführten Touren und den Ausstellungen.

Hotelempfehlungen

D’Angleterre Geneva

Genf-Hotel-d'Angleterre-725x310px

Mehr erfahren

Hotel De La Paix, A Ritz-Carlton Partner Hotel

Genf-Hotel-de-la-Paix-725x310px

Mehr erfahren

Les Armures

Genf-Les-Amures-725x310px

Mehr erfahren

Le Richemond – Dorchester Collection

Genf-LE-Richmond-725x310px

Mehr erfahren

Mandarin Oriental Geneva

Genf-Mandarin-Oriental-725x310px

Mehr erfahren

Four Seasons des Bergues

Genf-Four-Seasons-725x310px

Please wait...