Hotel-Neueröffnung

Eröffnung im Mai: Ibiza erhält ein neues „Leading Hotel of the World“

Mit dem Seven Pines Resort wird im Mai dieses Jahres am Rande eines Pinienwaldes an der Westküste von Ibiza ein neues „Leading Hotel of the World“ seine ersten Gäste empfangen: Auf einer Fläche von 56.000 Quadratmetern wird das All-Suite-Resort über 186 Unterkünfte verfügen, die durch weitläufige Gartenanlagen miteinander verbunden sind. Das Herzstück bilden dabei die Pool-Suiten mit Terrasse oder Balkon, die einen direkten Zugang zum Swim-Up Pool bieten.

Direkt an den Klippen mit Blick auf den Sonnenuntergang stehen zudem vier Cliff-Suiten mit jeweils zwei Schlafzimmern, Garten und eigenem Pool bereit. Im Restaurant „The View“ mit Blick auf das Meer bereitet Küchenchef Bijendra Yadav verschiedene Köstlichkeiten im asiatisch-mediterranen Stil mit koreanischen Kochtechniken zu, während im „Cone Club“ von Mittag bis in die späten Abendstunden coole Drinks und mediterrane Speisen mit arabischen und asiatischen Einflüssen serviert werden.

Im Spa „Pure Seven“ warten nicht nur Dampfbad, Sauna, Kaltnebel und Wasserbetten, sondern auch ästhetische Medizin, Meditation, Yoga und Personal Trainings. Das Seven Pines Resort wird ganzjährig geöffnet sein. Die Preise pro Suite und Nacht beginnen bei 590 Euro. Für Transfers und Charter steht außerdem die hoteleigene Pershing-Yacht zur Verfügung.

Hier geht es zur Webseite des Seven Pines Resort Ibiza

Ihr erster Schritt zum Luxusreisen-Insider

Sie möchten regelmäßig über exklusive Reisedeals und Themen wie Business und First Class Flüge, Luxushotels und Vielfliegerstatus informiert werden? Dann registrieren Sie sich für unseren kostenlosen First Class & More Newsletter.

Hinweis: Wenn der Newsletter Ihnen nicht zusagen sollte, können Sie sich jederzeit unkompliziert mit einem Klick wieder abmelden. Sollten Sie bereits Premium-Mitglied sein, dann erhalten Sie automatisch den Premium-Newsletter.

Please wait...
Please wait...
 
Jetzt 60.000 Meilen geschenkt erhalten und gratis in Business oder First Class fliegen