American Express

Einmalige Promotion: 40.000 Airline-Meilen gratis sichern mit der American Express Business Gold Card

Als First Class & More Kunde haben Sie jetzt die Möglichkeit, sich die deutsche American Express Business Gold Card (beitragsfrei im ersten Jahr, danach 140 Euro pro Jahr) mit 50.000 Membership Rewards Punkten Willkommensbonus zu sichern (Voraussetzung sind mindestens 8.000 Euro Kartenumsatz in den ersten drei Monaten). Es gab noch nie einen höheren Bonus für die American Express Business Gold Card und dieses Angebot wird nur für kurze Zeit verfügbar sein, Sie sollten daher möglichst umgehend handeln.

Hier American Express Business Gold Card für 140 Euro im Jahr und 40.000 Airline Meilen sichern

Weiter unten erfahren Sie zudem, wie Sie mit den durch diese Promotion generierten Meilen schnell Freiflüge in einigen der besten Business Class Produkte weltweit realisieren können, zum Beispiel in der Qatar Airways Qsuite:

0 Euro Kartengebühr zahlen und Gegenwert von über 1.000 Euro erhalten

Ein Angebot, bei welchem Sie für 0 Euro Einsatz einen Gegenwert von mehr als 1.000 Euro zurückbekommen, wird vermutlich kaum jemand ausschlagen. Das ist jetzt durch diese Aktion tatsächlich möglich. Für die Kartengebühr (im ersten Jahr beitragsfrei, falls Sie die Karte danach weiter nutzen möchten 140 Euro im Jahr) erhalten Sie nämlich 50.000 Membership Rewards Punkte und zahlreiche attraktive Versicherungsleistungen. Die Punkte allein können bereits für kostenlose Business Class Flüge ausreichen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • 0 Euro im ersten Jahr, danach 140 Euro Jahresgebühr
  • 50.000 Membership Rewads Punkte Willkommensbonus
  • Konvertierbar in 40.000 Airline Meilen verschiedener Programme
  • Zahlreiche attraktive Versicherungsleistungen
  • Wohnsitz und Konto in Deutschland erforderlich, Mindestalter 18 Jahre
  • Mindestumsatz von 8.000 Euro innerhalb der ersten drei Monate erforderlich
  • Unternehmerische Tätigkeit erforderlich
  • Kündigung innerhalb des ersten Jahres führt zu Verlust des Willkommensbonus

Hier American Express Business Gold Card für 140 Euro im Jahr und 40.000 Airline Meilen sichern

Weshalb Membership Rewards Punkte so wertvoll sind

Das Membership Rewards Programm von American Express ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Loyalitäts-Programme unter Vielreisenden, denn Membership Rewards ist quasi ein universelles Meilen- und Punkteprogramm. Die Airline-Meilen oder Hotel-Punkte heißen dort MR-Punkte (Membership Rewards Punkte). Ihre gesammelten MR-Punkte können Sie zu verschiedensten Airline- und Hotelprogrammen sowie auch zu Payback transferieren.

40.000 Airline Meilen sichern

Sie können Ihre MR-Punkte zu folgenden Programmen transferieren, um dort Prämienflüge zu buchen, wobei Ihre Punkte (mit Ausnahme von Delta SkyMiles und Singapore Airlines KrisFlyer) immer im Verhältnis 5:4 in Flugmeilen umgewandelt werden. Somit erhalten Sie also 40.000 Meilen bei einem der folgenden Programme:

  • Alitalia MilleMiglia
  • Asia Miles
  • British Airways Executive Club
  • Delta SkyMiles (Verhältnis 3:2)
  • Emirates Skywards
  • Etihad Guest
  • Finnair Plus
  • Flying Blue
  • Iberia Plus
  • Qatar Privilege Club
  • SAS Eurobonus
  • Singapore Airlines KrisFlyer (Verhältnis 3:2)

Der Vorteil ist hier die große Flexibilität. Sie können Ihre Punkte zentral auf Ihrem Membership Rewards Konto sammeln. Dann schauen Sie, welches Meilenprogramm sich am besten für eine geplante Reise eignet, und transferieren Ihre Punkte dann gezielt dort hin, um die entsprechende Buchung anschließend direkt vorzunehmen. So können Sie erstens die Sweetspots optimal ausnutzen und zweitens minimieren Sie das Risiko, falls ein Programm plötzlich stark entwertet werden sollte.

Auch zu diesen Hotelprogrammen können Sie Ihre Punkte umwandeln, wobei allerdings Prämienflüge richtig genutzt fast immer die bessere Option darstellen:

  • Hilton Honors (Verhältnis 1:1)
  • Marriott Bonvoy (Verhältnis 3:2)
  • Radisson Rewards (Verhältnis 1:2)

25.000 Miles & More Meilen sichern

Darüber hinaus können Sie Ihre MR-Punkte auch zum Payback Programm transferieren:

  • Payback (Verhältnis 2:1)

Hierdurch ist wiederum auch ein indirekter Transfer zu Miles & More möglich, denn Payback Punkte lassen sich bekanntlich im Verhältnis 1:1 in Miles & More Meilen umwandeln. Somit ergibt sich ein Transfer-Verhältnis von 2:1 von MR-Punkten zu Miles & More Meilen. Der Willkommensbonus von 50.000 Membership Rewards Punkten würde also 25.000 Miles & More Meilen entsprechen. Da Sie für Kreditkartenumsätze mit der American Express Business Gold Card einen MR-Punkt je ausgegebenem Euro sammeln, ist dies folglich genauso gut, wie mit einer Lufthansa Miles & More Kreditkarte.

Punkte-Turbo

Sie sollten es jedoch nicht beim regulären Wert von einem MR-Punkt je Euro belassen, sondern den Punkte-Turbo für 15 Euro pro Jahr aktivieren. Somit erhalten Sie sogar 1,5 MR-Punkte je Euro Umsatz. Dies gilt für die ersten 40.000 Euro Umsatz, für welche Sie somit 60.000 statt 40.000 MR-Punkte erhalten. Mit dem Punkte-Turbo generieren Sie also 1,2 Flugmeilen pro ausgegebenem Euro (bzw. 0,75 Miles & More Meilen), was besser ist, als bei fast allen anderen Kreditkarten.

Hier American Express Business Gold Card für 140 Euro im Jahr und 40.000 Airline Meilen sichern

Attraktive Versicherungsleistungen

Darüber hinaus bietet die American Express Business Gold Card attraktive Versicherungsleistungen gratis an, wie z. B.

  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Weltweite Auslandsreise-Krankenversicherung und Reisekomfort-Versicherung: Schutz bei Flug- oder Gepäckverspätung
  • Schutz bei unverschuldetem Missbrauch der Karte, auch im Internet
  • Europaweiter Kfz-Schutzbrief auf Reisen
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Schutz für Ihre Einkäufe bei Diebstahl oder Beschädigung und erweitertes Rückgaberecht

Wie Sie Membership Rewards Punkte optimal einlösen

Damit Sie das Membership Rewards Programm optimal ausnutzen und somit Ihre Membership Rewards Punkte für den höchsten Gegenwert einlösen können, bedarf es einer Übersicht der besten Einlöse-Optionen. Natürlich variiert dies je nachdem, von wo nach wo Sie in welcher Reiseklasse fliegen möchten, aber einige generelle Sweetspots werden wir Ihnen nachfolgend vorstellen. Hierbei geht es nicht nur um möglichst weite Flugstrecken zum geringen Preis, sondern insbesondere auch um einmalige Bordprodukte, welche regulär bezahlt oftmals viele tausend Euro kosten würden.

Der Clou ist wie erwähnt die Flexibilität, denn Sie brauchen nicht in jedem Vielfliegerprogramm Meilen zu sammeln. Transferieren Sie Ihre MR-Punkte zum entsprechenden Programm und schon können Sie für 9.000 British Airways Avios je Richtung in der Business Class von Deutschland oder der Schweiz nach London fliegen, für 30.000 Asia Miles je Richtung erhalten Sie einen Qatar Airways Qsuite Flug nach Doha. Diese Meilen haben Sie mit der American Express Business Gold Card bereits zusammen, wenn Sie sie im Rahmen der aktuellen Aktion beantragen.

Hier American Express Business Gold Card für 140 Euro im Jahr und 40.000 Airline Meilen sichern

Wir werden Ihnen nun einige der besten Optionen vorstellen, um Ihre MR-Punkte zu verwenden. Natürlich gibt es Tausende weitere Möglichkeiten, die folgende Übersicht soll nur als Anregung dienen. Beachten Sie dabei, dass Sie nicht nur die oben genannten Willkommensboni erhalten, sondern auch noch die weiteren MR-Punkte pro ausgegebenem Euro, der für den Mindestumsatz von 8.000 Euro erforderlich ist. Sofern Sie dazu den erwähnten Punkte-Turbo aktivieren, erhalten Sie mit der American Express Business Gold Card nach Erreichen des Mindestumsatzes insgesamt 62.000 MR-Punkte bzw. 49.600 Prämienmeilen bei einer der oben genannten Fluggesellschaften.

Qatar Airways Qsuite – die beste Business Class der Welt erleben

Bei Asia Miles können Sie schon für 30.000 Meilen einen Kurzstrecken Partner-Award in der Business Class bis zu einer Distanz von 2.750 Meilen buchen. Das gilt für alle Flüge in der gesamten oneworld Allianz. Der Clou ist, dass die Strecken München – Doha sowie Berlin – Doha und Wien – Doha genau in diesem Meilen-Bereich liegen und Qatar Airways auf diesen auch häufig seine Qsuite einsetzt.

Die benötigten 30.000 Asia Miles hätten Sie mit der Beantragung der American Express Business Gold Card über uns bereits sicher. Ein solcher Flug von München nach Doha startet im Normalfall bei einem Einstiegspreis von 1.748 Euro:

Lufthansa Business Class Flug z. B. nach Dubai

Wenn Sie Ihre MR Punkte im 3 zu 2 Verhältnis in Singapore Airlines KrisFlyer Meilen umwandeln, fliegen Sie schon ab 29.000 Meilen pro Weg plus Steuern und Gebühren z. B. mit Swiss oder Lufthansa Business Class in den Mittleren Osten. Dazu zählt auch Dubai. Alternativ können Sie bei entsprechenden Aktionen einen Hin- und Rückflug schon für 40.000 Miles & More Meilen im Rahmen von Meilenschnäppchen buchen.

Iberia Business Class nach Nord- und Südamerika

Auch zu Iberia Plus können Sie Ihre MR-Punkte transferieren und somit erhalten Sie sehr günstige Business Class Flüge zwischen Madrid und New York, Boston sowie Chicago. Alle drei Ziele können Sie ab Madrid für lediglich 34.000 Avios je Richtung in der Business Class buchen und auch die Steuern und Gebühren sind mit knapp 100 Euro pro Richtung vergleichsweise gering. In der nächsthöheren und immer noch sehr attraktiven Stufe (42.500 Avios je Richtung) befinden sich die Flüge von Madrid nach Rio de Janeiro, Sao Paulo, Bogota und Quito. Iberia hat inzwischen eine sehr komfortable Business Class verbaut:

Oman Air Business Class Suiten nach Middle East

Die Business Class von Oman Air ist exzellent und bietet neben den sehr komfortablen Apex Suiten (auf den Fensterplätzen hat man in der Tat quasi eine eigene Suite) außerdem einen hervorragenden Service. Über Etihad Guest Meilen können Sie die Strecken von Frankfurt oder Zürich nach Maskat für 39.000 Meilen und von München nach Maskat für nur 38.000 Meilen je Richtung buchen. Anschlussflüge nach Dubai oder Salalah, aber auch nach Indien oder auf die Malediven sind ebenfalls preiswert ab 6.000 Meilen je Richtung hinzubuchbar.

Business Class auf Kurzstrecken ab 8.500 Avios

Während die meisten Einlösungen insbesondere auf Langstreckenflügen den besten Gegenwert bieten, so muss dies nicht immer der Fall sein. Der British Airways Executive Club bietet zum Beispiel für Kurzstrecken einen hervorragenden Gegenwert. British Airways Flüge, die nicht länger als 650 Meilen sind, können Sie für nur 8.500 Avios in der Business Class (Nebenreisezeit) bzw. 9.750 Avios (Hauptreisezeit) buchen. Sämtliche Strecken von Deutschland oder der Schweiz nach London sind kürzer als 650 Meilen, sodass Sie immer von zum Beispiel Hamburg, Berlin, München oder Zürich nach London für nur 8.500 bzw. 9.750 Avios je Richtung in der Business Class fliegen können. In der Economy Class zahlen Sie sogar lediglich knapp mehr als die Hälfte davon.

Fazit

Die American Express Business Gold Card ist eine hochwertige Karte mit attraktiven Versicherungsleistungen. Im Zuge des erhöhten Willkommensbonus von 50.000 Membership Rewards Punkten ist die Beantragung wie einleitend schon erwähnt eigentlich ein Muss, da sich die Karte bei cleverer Einlösung allein dadurch schnell vielfach refinanziert, sofern Sie den Mindestumsatz erreichen können.

Hier American Express Business Gold Card für 140 Euro im Jahr und 40.000 Airline Meilen sichern

Ihr erster Schritt zum Luxusreisen-Insider

Sie möchten regelmäßig über exklusive Reisedeals und Themen wie Business und First Class Flüge, Luxushotels und Vielfliegerstatus informiert werden? Dann registrieren Sie sich für unseren kostenlosen First Class & More Newsletter.

Hinweis: Wenn der Newsletter Ihnen nicht zusagen sollte, können Sie sich jederzeit unkompliziert mit einem Klick wieder abmelden. Sollten Sie bereits Premium-Mitglied sein, dann erhalten Sie automatisch den Premium-Newsletter.

Please wait...