Coronavirus

Die Umbuchungs- und Stornierungsregeln der Hotelketten in der Übersicht

Letztes Update: 05.04.20, 08:00 Uhr MEZ

Hinweis: Da die aktuelle Lage rund um das Coronavirus derzeit sehr dynamisch ist und es quasi stündlich zu Änderungen kommt, können wir nicht garantieren, dass der folgende Beitrag immer up-to-date ist. Wir werden diesen aber regelmäßig aktualisieren und jedes Mal mit einem entsprechenden “Time Stamp” des letzten Updates versehen. 

Nicht nur Flüge sind von der Corona-Pandemie betroffen (hier zu den aktuellen Umbuchungs- und Stornoregeln der Airlines), sondern auch bei Hotels stellt sich nun die Frage, wie man mit bereits getätigten Buchungen umgeht und welche Optionen man bei potenziellen neuen Buchungen hat. Die meisten Hotelketten reagieren zum Glück relativ flexibel und erlauben in vielen Fällen kostenfreie Stornierungen oder Umbuchungen für bestehende oder neue Buchungen. Wie die Bedingungen der einzelnen Hotelketten im Detail aussehen, stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor.

Hier können Sie sich über die aktuellen Einreisebestimmungen der Länder informieren,  hier  finden Sie aktuelle Kulanzregelungen u.a. hinsichtlich Status von Airline- und Hotelprogrammen und hier eine Übersicht, was Sie derzeit sonst noch auf Reisen beachten sollten.

IHG

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Bestehende Buchungen

Bestehende Buchungen in IHG Hotels weltweit für den Zeitraum bis zum 30. Juni 2020, welche vor dem 06. April getätigt wurden, können kostenfrei storniert oder umgebucht werden.

Neue Buchungen

Für neue Buchungen, welche nach dem 06. April getätigt wurden, gibt es keine Kulanzregeln (Ausnahme Greater China Region für Aufenthalte bis 30. April).

 

Marriott

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Bestehende Buchungen

Alle Gäste mit zukünftigen Aufenthalten in einem Marriott Group Hotel können diese kostenfrei ändern oder stornieren, sofern die Änderung mindestens 24 Stunden im Voraus vorgenommen wird. Änderungen oder Stornierungen müssen spätestens bis zum 30. Juni 2020 erfolgen (der Anreisetermin muss aber nicht in diesem Zeitraum liegen, sondern kann beliebig in der Zukunft sein). Die Ratendifferenz zum neuen Termin wird bei einer Umbuchung verrechnet.

Neue Buchungen

Neue Buchungen, die bis zum 30. Juni für ein beliebiges zukünftiges Datum vorgenommen werden, können kostenfrei bis zu 24 Stunden vor Anreise umgebucht oder storniert werden. Im Gegensatz zu bestehenden Buchungen muss die Umbuchung oder Stornierung hier nicht bis zum 30. Juni vorgenommen werden. Die Regeln bei Buchung über einen Drittanbieter können abweichen.

 

Hilton

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Bestehende Buchungen

Alle bestehenden Buchungen für Anreisen bis zum 30. Juni 2020 können kostenfrei storniert oder umgebucht werden. Beides muss mindestens 24 Stunden vor Ankunft erfolgen und bei Umbuchungen kann eine Ratendifferenz anfallen.

Neue Buchungen

Alle Reservierungen, die bis zum 30. Juni für ein beliebiges zukünftiges Datum getätigt werden, können auch über dieses Datum hinaus kostenfrei umgebucht oder storniert werden, sofern dies spätestens 24 Stunden vor Anreise erfolgt.

 

Hyatt

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Bestehende Buchungen

Alle vor dem 01. April getätigten Buchungen (inklusive Vorauszahlungsraten) für Ankünfte zwischen dem 14. März und dem 30. Juni 2020 können bis zu 24 Stunden vor der geplanten Ankunft kostenfrei geändert oder storniert werden.

“Prepaid Buchungen” für Aufenthalte zwischen dem 30. April und dem 30. Juni, die vor dem 08. März getätigt wurden und sonst nicht stornierbar wären, können als Ausnahme storniert werden, statt einer Barerstattung gibt es hier aber unabhängig von Preis oder Aufenthaltslänge nur eine Erstattung in Form von 10.000 World of Hyatt Punkten. Dies lohnt sich somit hauptsächlich bei günstigen Aufenthalten, die durch den Gegenwert der 10.000 World of Hyatt Punkte abgedeckt wären (etwa 180 Euro). Für teurere Aufenthalten empfehlen wir, noch abzuwarten, ob die flexible Umbuchungs- und Stornierungsrichtlinie über den 30. April hinaus verlängert wird.

Neue Buchungen

Jede Buchung zwischen dem 01. April 2020 und dem 30. Juni 2020 mit beliebigem Ankunftsdatum kann bis zu 24 Stunden vor der geplanten Ankunft kostenfrei geändert oder storniert werden. Dies gilt auch für Buchungen der Frühbucherrate (Advance Purchase Rate).

 

AccorHotels

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Alle Buchungen

Bestehende nicht-flexible Buchungen mit Anreisedatum bis zum 31. Mai können kostenfrei auf ein neues Datum bis Ende Mai 2021 umgebucht werden. Dazu müssen Sie das jeweilige Hotel direkt kontaktieren. Bei Buchung über einen Drittanbieter kontaktieren Sie am besten diesen.

Wenn Ihr Reiseziel von Reiserestriktionen betroffen ist, können Sie unter Umständen eine komplette Rückerstattung erhalten. Dazu gehören zum Beispiel Aufenthalte in Europa bis zum 01. April. Die genaue Liste finden Sie hier.

 

Anantara

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Alle Buchungen

Kostenfreie Umbuchung von allen Reservierungen bis zum 31. Oktober. Die Änderung muss spätestens 48 Stunden vor Ankunft erfolgen. Allerdings scheint Anantara zurzeit keine E-Mails zu beantworten, sodass Sie sich auch direkt ans Hotel wenden können.

Avani Hotels

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Bestehende Buchungen

Wenden Sie sich bezüglich entsprechender Kulanzregeln am besten direkt an das Hotel.

Neue Buchungen

Alle Buchungen die ab sofort über einen Avani eigenen Verkaufskanal bis zum 30. April vorgenommen werden, können bis zum 31. Oktober kostenfrei umgebucht werden. Ein Destinationswechsel ist bei Bedarf auch möglich.

Choice Hotels

Alle detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Bestehende Buchungen

Bestehende Buchungen können bis 24 Stunden vor Anreise kostenfrei storniert oder umgebucht werden, spätestens muss dies jedoch bis 30. April erfolgt sein.

Neue Buchungen

Neue Buchungen können bis 24 Stunden vor Anreise kostenfrei storniert oder umgebucht werden.

 

Meliá

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Bestehende Buchungen

Alle bis 02. März gebuchten Aufenthalte mit Aufenthaltsdatum bis 30. April können Sie ohne Gebühr bis März 2021 umbuchen, eventuelle Preisdifferenzen müssen gezahlt werden.

Neue Buchungen

Neue Buchungen die bis zum 30. April getätigt werden, können Sie unabhängig vom Aufenthaltsdatum ohne Gebühr bis 24 Stunden vor Anreise stornieren oder umbuchen.

 

Radisson

Bildergebnis für radisson cannes

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Alle Buchungen

Bestehende und neue Reservierungen für den Reisezeitraum bis zum 30. Juni 2020 können kostenfrei storniert oder umgebucht werden. Eine Ratendifferenz fällt ggf. an. Nach dem 30. Juni gelten die normalen Bedingungen.

 

Four Seasons

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Bestehende Buchungen

Bestehende Buchungen mit einem Anreisedatum bis zum 30. April können kostenfrei storniert oder auf ein späteres Datum umgebucht werden. Die Änderung oder Stornierung muss bis zum 30. April 2020 und spätestens 24 Stunden vor Anreise erfolgen. Die Ratendifferenz zum neuen Datum wird in Rechnung gestellt.

Neue Buchungen

Neue Buchungen, die bis zum 30. April 2020 getätigt werden, können kostenfrei auf ein neues Datum umgebucht oder auch storniert werden. Die Änderung oder Stornierung muss spätestens 24 Stunden vor Anreise erfolgen.

 

Wyndham

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Alle Buchungen

Wegfall der Gebühren für Stornierungen und/oder Änderungen von direkt bei Wyndham vorgenommenen Hotelbuchungen mit Anreise bis zum 31. Mai., sofern diese spätestens 24 Stunden vor Anreise erfolgen. Selbe Regelung über den 31. Mai heraus, sofern Änderungen bis 48 Stunden vor Anreise vorgenommen werden.

 

Airbnb

Airbnb Luxe – Wanaka

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Bestehende Buchungen

Buchungen für Unterkünfte und Entdeckungen auf Airbnb, die am oder vor dem 14. März 2020 getätigt wurden und deren Check-in-Datum bzw. Termin zwischen dem 14. März 2020 und dem 31. Mai 2020 ist, sind durch Airbnbs Richtlinien abgedeckt und können vor dem Check-in bzw. vor Beginn storniert werden. Gäste, die stornieren, erhalten eine vollständige Rückerstattung. Airbnb erstattet sämtliche Servicegebühren bei Stornierungen, die unter die Richtlinien für besondere Umstände fallen. Für bestehende Buchungen, die am oder vor dem 14. März 2020 mit Check-in-Datum bzw. Termin nach dem 14. April 2020 getätigt wurden, gelten die üblichen Stornierungsbedingungen. Die Sonderregel greift außerdem nur, wenn der Aufenthalt noch nicht begonnen wurde, also das Check-in-Datum in der Vergangenheit liegt.

Neue Buchungen

Für Buchungen, die nach dem 14. März 2020 getätigt wurden/werden, gelten die üblichen Stornierungsbedingungen.

 

Secret Escapes

Die detaillierten Bedingungen finden Sie hier

Allgemeine Richtlinie

Wenn Ihr Abreisedatum vor dem 3. April liegt und das gebuchte Reiseziel in einem von offiziellen Restriktionen durch das Coronavirus betroffenen Gebiet ist und dies Ihre Reise verhindern könnte, wird Secret Escapes Sie telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, um die nächsten Schritte zu erörtern.

 

 

 

Ihr erster Schritt zum Luxusreisen-Insider

Sie möchten regelmäßig über exklusive Reisedeals und Themen wie Business und First Class Flüge, Luxushotels und Vielfliegerstatus informiert werden? Dann registrieren Sie sich für unseren kostenlosen First Class & More Newsletter.

Hinweis: Wenn der Newsletter Ihnen nicht zusagen sollte, können Sie sich jederzeit unkompliziert mit einem Klick wieder abmelden. Sollten Sie bereits Premium-Mitglied sein, dann erhalten Sie automatisch den Premium-Newsletter.

Please wait...