Amex Platinum

American Express Platinum Card mit 30.000 Punkten und Guthaben

Aktuell können wir Ihnen die deutsche American Express Platinum Card mit 30.000 Punkten Willkommensbonus (entspricht 24.000 Meilen der meisten Fluggesellschaften) (Wohnsitz in Deutschland erforderlich) anbieten. Voraussetzung sind 2.000 Euro Kartenumsatz in den ersten drei Monaten. Zudem entfällt die Aufnahmegebühr von 300 Euro. Voraussetzung zur Beantragung ist ein deutsches Bankkonto. Wenn Sie innerhalb der ersten 12 Monate nach Beantragung kündigen, entfällt der Anspruch auf den Willkommensbonus.

Hier die Karte mit 30.000 Membership Rewards Punkten und ohne Aufnahmegebühr beantragen

Für Vielreisende sollte sich die American Express Platinum Card auf jeden Fall lohnen. Mit 660 Euro Jahresgebühr liegt Sie zwar weit über allen anderen Meilenkreditkarten, jedoch werden auch sehr viele exklusive Leistungen bei Airlines und Hotels sowie im Versicherungs- und Servicebereich angeboten, so dass sich das Ganze bei geschickter Ausnutzung mehr als rechnet.

In der großen Meilenkreditkartenstudie, die wir exklusiv für das Handelsblatt in 2019 durchgeführt haben, hat die AmEx Platinum Card den ersten Platz belegt – hier ansehen.

Hinweis: Sie wissen nicht genau, welches Kreditkartensetup für Sie das beste ist? Dann nutzen Sie unsere kostenlose Kreditkartenberatung. Kontaktieren Sie uns dazu per Mail an bewerbung@first-class-and-more.de mit dem Stichwort “Kreditkartenberatung”.

 

American Express Platinum Card mit 30.000 Punkten –  Die Vorteile

Membership Rewards Punkte sammeln und in Meilen umwandeln

Bei American Express, also auch bei der American Express Platinum Card, sammeln Sie sogenannte Membership Rewards (MR) Punkte. 1 Euro = 1 MR Punkt. Dabei lassen sich die MR Punkte dann z. B. im Verhältnis 5:4 in die meisten Airline Meilenprogramme umwandeln, wobei Lufthansa Miles & More leider nicht dabei ist. Es entspricht also 1 Euro = 0,8 Meilen. Das ist besser als aktuell bei der Lufthansa Miles & More Credit Card, die 2 Euro = 1 Meile bietet, u.a. ist ein Übertrag möglich zu:

  • British Airways
  • Emirates
  • Air France/KLM
  • SAS
  • Thai Airways
  • Alitalia
  • Delta Airlines (Nur im Verhältnis 3:2)
  • Singapore Airlines
  • Etihad Airways
  • Asia Miles
  • Finnair
  • Iberia
  • Qatar Airways

Der große Vorteil der American Express Karten ist die große Flexibilität. Sie können schauen, wo es aktuelle sogenannte “Sweet Spots” bei der Einlösung von Meilen gibt und die Meilen dann dorthin transferieren. Einige dieser “Sweet Spots” im Zusammenhang mit dem derzeit erhältlichen Bonus von 30.000 MR Punkten möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Sie können MR Punkte übrigens auch in Hotelpunkte umwandeln und zwar im folgenden Verhältnis:

  • Hilton Honors 1:1
  • Club Carlson 1:2
  • Marriott Bonvoy 3:2

Der Meilenturbo 1 Euro = 1,5 MR Punkte

Sie können für 15 Euro im Jahr das Turbo-Programm aktivieren. Rufen Sie hierzu nach Erhalt der Karte bei American Express an (069 97971000) und lassen Sie die Option aktivieren. Sie sammeln danach 1,5 MR Punkte je 1 Euro Umsatz bis zu einer Gesamtzahl von maximal 20.000 MR Punkten pro Jahr.

Hier die Karte mit 30.000 Membership Rewards Punkten und ohne Aufnahmegebühr beantragen

15.000 Lufthansa Miles & More Meilen

Seit Juli 2016 gibt es einen Weg, wie man mit den American Express Kreditkarten auch Lufthansa Miles & More Meilen sammeln kann. So ist es möglich, Membership Rewards Punkte im Verhältnis 2:1 in Payback Punkte umzuwandeln, die sich wiederum 1:1 in Lufthansa Prämienmeilen umtauschen lassen. Somit sammelt man je 1 Euro Ausgaben 0,5 Lufthansa Miles & More Meilen, also genausoviel wie mit den Miles & More Kreditkarten. Bei der American Express Platinum Card mit 30.000 Punkten Willkommensbonus sind es somit 15.000 Lufthansa Miles & More Meilen. Und mit dem oben beschriebenen Meilenturbo lassen sich je 1 Euro Ausgaben auch 0,75 Meilen generieren. Das ist mehr als mit jeder Lufthansa Miles & More Kreditkarte.

Jetzt neu: American Express Platinum Card als hochwertige Metallkarte erhalten

Seit dem 03. Juli 2019 wird die American Express Platinum Karte statt in Plastik in einer hochwertigen Version aus Metall ausgegeben. Hier den manager magazin Artikel dazu lesen

200 Euro Reiseguthaben bei der American Express Platinum Card mit 30.000 Punkten

Jedes Jahr werden einem von American Express 200  Euro Reiseguthaben gutgeschrieben. Man geht hierzu auf www.americanexpress.de/reisen, dort findet sich das Reiseguthaben rechts oben unter der Account Info. Hier finden Sie alle Bedingungen des Guthabens.

Das Guthaben kann für alle Reisen, die über die Online-Reise-Plattform von American Express gebucht werden, genutzt werden. Nicht inkludiert sind Buchungen der Fine Hotels & Resorts und der Hotel Collection. Man kann z. B. ganz normale Flüge buchen, die oft auch nicht mehr kosten als wenn man sie über die Airline Webseite buchen würde.

200 Euro Sixt Ride Guthaben bei der American Express Platinum Card mit 30.000 Punkten

Seit dem 03. Juli 2019 gibt es als neuen Vorteil 200 Euro Sixt Ride Guthaben jährlich, welches für den Sixt eigenen Taxi- und Limousinenservice genutzt werden kann. Sie können hier 10-mal je 20 Euro auf eine Fahrt sparen.

Kostenloser Lounge-Zugang für bis zu vier Personen

Der inkludierte Priority Pass Prestige ermöglicht Ihnen mit der American Express Platinum Card den Zugang zu über 850 Flughafen-Lounges weltweit. Im Vergleich zu einem Status bei einer Airline bzw. Allianz haben Sie hier den Vorteil, dass Sie unabhängig von der Fluggesellschaft und Serviceklasse, mit der Sie gerade unterwegs sind, auf jeden Fall Zutritt zur Lounge bekommen. Sie können seit dem 03. Juli 2019 zusätzlich auch noch pro Karte einen weiteren Gast kostenfrei mit in die Lounge nehmen. Zudem erhält Ihr/e Partner/in ebenfalls einen Priority Pass Prestige. Den Priority Pass gibt es in drei Varianten: Standard, Standard Plus und Prestige. Bei der American Express Platinum Card ist wie schon erwähnt der Prestige Pass enthalten, der regulär 399 Euro pro Jahr (ohne die Möglichkeit einen Gast mitzunehmen) kostet. Bei zwei Personen beträgt der Gegenwert somit knapp 800 Euro, wenn Sie regelmäßig einen Gast mit in die Lounge einladen sogar noch deutlich mehr.

Zusätzlich haben Sie auch Zugang zu den American Express eigenen Centurion Lounges in New York La Guardia, Miami, Seattle, San Francisco, Dallas und Las Vegas, zu den Airspace Lounges in New York JFK, San Diego, Baltimore-Washington und Cleveland sowie zu den Delta Sky Club Lounges.

Lufthansa Business / Senator Lounge Zugang

Im Rahmen einer zeitlich begrenzten Aktion in Zusammenarbeit mit der Lufthansa können Sie mit Ihrer American Express Platinum Karte die Lufthansa Lounges im Flugsteig B in Frankfurt oder die Lufthansa Lounges im Satelliten Terminal in München (bis 31.03.2020) nutzen. Voraussetzung ist ein taggleiches Flugticket einer der Lufthansa Group Airlines. Mit einem Economy Class Ticket erhalten Sie Zutritt in die Business Class Lounge und mit einem Business Class Ticket Zutritt in die Senator Lounge.

Attraktive Statusvorteile bei wichtigen Hotelprogrammen genießen

Mit der American Express Platinum Card werden Sie Statuskunde bei einigen der wichtigsten Hotelprogramme weltweit. Die Statuslevels bieten durchweg attraktive Vorteile wie Upgrades, Lounge-Zugang, Late Check-out Privilegien etc. und Sie können damit schnell einen Gegenwert von hundert Euro pro Nacht erzielen. Vor allem in den Top-Hotels des jeweiligen Portfolios.

Statusvorteile bei Hotelprogrammen im Überblick:

  • GHA Discovery Platinum – Garantierte 48-Stunden Zimmer-Verfügbarkeit, Upgrade, Late Check-out (gibt es auch für unsere PLATIN-Mitglieder)
  • Hilton HHonors GOLD Status – Upgrades, kostenloses Internet und/oder Frühstück (kann man auch auf anderen Wegen erhalten)
  • Melia Rewards Gold
  • Shangri-La Golden Circle Jade
  • Radisson Rewards Gold
  • Marriott Bonvoy Gold

Status bei drei Mietwagenanbietern erhalten

Auch bei Sixt, Hertz und Avis gibt es mit der American Express Platinum Card einen Status. Dabei ist vor allem Sixt Platinum äußerst attraktiv.

Statusvorteile Mietwagen:

  • Sixt Platinum – Upgrade, bis zu 15% Rabatt (diesen gibt es auch für PLATIN-Mitglieder bei First Class & More)
  • Hertz Gold – Plus Rewards Five Star– Upgrade, 10% Punktebonus, schnellere
    Abwicklung
  • Avis Preferred – Schnellere Abwicklung

Fine Hotels & Resorts – Exklusive Vorteile weltweit

Fine Hotels & Resorts ist eine Kollektion von exklusiven Hotels, die American Express zusammen gestellt hat und bei denen man im Rahmen der American Express Platinum Card besondere Vorteile genießt, so z. B.

  • Zimmer-Upgrade bei Verfügbarkeit
  • Check-in mittags, garantierter 16:00 Uhr Check-out
  • Kostenloses Frühstück für zwei Personen
  • Zusätzlicher Hotel Vorteil (sehr oft ein 100 USD Verzehrvoucher)

Viele Versicherungsleistungen mit der American Express Platinum Card mit 30.000 Punkten

Ein Highlight der American Express Platinum Card sind sicherlich die umfassenden Versicherungsleistungen, die Sie hier ausführlich nachlesen können.

Es sind u.a. inkludiert:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Fahrzeug Assistance
  • Reiserücktritt-Versicherung (bis 6.000 Euro)
  • Reiseabbruch und Reiseunterbrechung Versicherung (bis 6.000 Euro)
  • Reisegepäck Versicherung (bis 3.000 Euro) – bei Verspätung 400 Euro, wenn das Gepäck nicht innerhalb von 4 Stunden nach Ankunft ankommt sowie zusätzliche 400 Euro, wenn dies auch nach 48 Stunden noch nicht geschehen ist

Anmerkung: Wer viel fliegt, wird sicherlich mindestens einmal im Jahr in die Situation geraten und hat damit schon 400 Euro seiner Kartengebühr refinanziert.

  • Reisekomfortversicherung (z. B. Verspätung, Ausfall, Überbuchung etc.)
  • Mietwagen Vollkasko* (bis 75.000 Euro)
  • Reise Unfallversicherung (bis 75.000 Euro)
  • Private Haftpflicht und Prozesskostenversicherung
  • Shop-Garant
  • On- und Offline Rückgaberecht

*Die Vollkasko gilt nur auf Reisen, welche außerdem mit dieser Kreditkarte gebucht werden muss (Flug, Zug, etc.). Für Anmietungen am Heimatort gilt die Versicherung nicht. Näheres finden Sie in den Bedingungen.

Hier die Karte mit 30.000 Membership Rewards Punkten und ohne Aufnahmegebühr beantragen

Lifestyle Service

Sie kennen sicherlich die Situation, dass Sie einen Tisch in einem Restaurant suchen, dieses aber schon ausgebucht ist oder Sie möchten zu einem Konzert, aber es gibt keine Tickets mehr. Oder Sie suchen ein exklusives Geschenk u.v.m. In all diesen Fällen unterstützt Sie der American Express Platinum Card Lifestyle Service. Ein Anruf genügt und schon werden oft unmöglich erscheinende Dinge möglich.

Hier die Karte mit 30.000 Membership Rewards Punkten und ohne Aufnahmegebühr beantragen

Bitte beachten Sie

  • Bei Nutzung im Nicht-Euro Raum fallen 2% Auslandsgebühren an, bei anderen Karten sind es weniger und bei manchen entfallen diese sogar – hier ansehen
  • Bargeldabhebungen sollten Sie auf jeden Fall vermeiden, da diese mit 4% in Rechnung gestellt werden und mindestens 5 Euro betragen
  • Generell ist die Akzeptanz nicht so hoch wie bei VISA oder MasterCard

Die Alternative zur American Express Platinum Card mit 30.000 Punkten

Wenn Ihnen die 660 Euro Jahresgebühr zu viel sind, dann können Sie auch die American Express Gold Card testen. Diese ist im ersten Jahr gratis und Sie erhalten bei Beantragung über uns zusätzlich 15.000 Membership Rewards Punkte geschenkt – hier ansehen

Fazit

Die American Express Platinum Card mit 30.000 Punkten ist eine sehr hochwertige Karte mit umfassenden Vorteilen. Man kann hier leicht mehrere tausend Euro pro Jahr sparen dank Meilen, Statuslevels, Versicherungen und anderen Leistungen.

Hier die Karte mit 30.000 Membership Rewards Punkten und ohne Aufnahmegebühr beantragen

Hier finden Sie alternative oder ergänzende Kreditkarten

Please wait...