Hoteltest

Mandarin Oriental Munich – Die erste Adresse in der bayerischen Hauptstadt mit atemberaubender Dachterrasse

Am 24. Juni 2016 fand unser großes Vielfliegerseminar im Mandarin Oriental in München statt (hier Seminarseite ansehen). Die perfekte Gelegenheit, die erste Adresse in München zu testen.

Die Lage

Besser gelegen kann ein Hotel kaum sein. Direkt gegenüber vom Hofbräuhaus und nur wenige Gehminuten vom Marienplatz entfernt liegt das Mandarin Oriental perfekt in der Münchener Altstadt.

Mandarin Oriental München 31

Das Hotel wurde vor kurzem einer massiven Renovierung unterworfen. So wurden die Lobby und der erste Stock mit den Meeting-Räumen und dem Restaurant komplett neu gestaltet. Für mich das Besondere am Hotel war das Personal. Man wurde überall immer extremst freundlich behandelt und mit jedem Mitarbeiter/jeder Mitarbeiterin konnte man sich gut unterhalten.

Hier ein Blick herunter in die Lobby vom Matsuhisa Restaurant aus.

????????????????????????????????????

Die Lobby bietet auch einen farbenfrohen Sitzbereich im Rahmen der Lounge.

????????????????????????????????????

 

Die Zimmer

Insgesamt verfügt das Hotel über 3 Zimmertypen, zwei Junior Suiten Typen und 7 unterschiedliche Suitentypen. Die kleinsten Zimmer starten mit 33 qm. Die große Präsidentensuite bietet stolze 325 qm. Hier eine Darstellung von der Webseite (hier ansehen).

Mandarin Oriental München Zimmer 1

Mandarin Oriental München Zimmer 2

Ich hatte selber ein sogenanntes Mandarin Zimmer mit einem grandiosen Ausblick auf die Frauenkirche und einem großen Tageslichtbad. In Hotels eine Seltenheit. Da wir mit zwei Babys angereist sind, benötigten wir Kinderbetten, die bereits schön am Fenster aneinandergereiht standen. Im Badezimmer fanden sich dann umfassende Steif Accessoires für Kinder.

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

Ich habe mir natürlich auch andere Zimmer angesehen. Ein absolutes Highlight ist sicherlich die Präsidentensuite mit einem der schönsten Balkonsettings samt Ausblick überhaupt. Ich war in der 120 qm Version der Suite.

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

Die folgenden Fotos zeigen die sehenswerte Turmsuite und die Ecksuite.

Mandarin Oriental München 32

Mandarin Oriental München 33

Dachterrasse und Pool

Das absolute Highlight des Hotels ist sicherlich die Dachterrasse. Hier befindet sich zum einen daws China Moon Roof Terrace Restaurant, zum anderen ein Infinity Pool mit umgebenden Strandkörben zum Relaxen. Der Pool ist herausragend.

 

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

Auch im Restaurant gibt es außergewöhnliche Sitzplätze mit einem faszinierenden Ausblick.

????????????????????????????????????

Die Strandkörbe sind ein absolutes Muss für den Nachmittag.

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

Restaurants

Seit der Renovierung gibt es im ersten Stock das wunderschöne Matsuhisa Restaurant, eine Mischung aus japanischer und peruanischer Küche. Dort wird morgens auch das Frühstück serviert. Ein herausragend gutes Buffet, das allerdings mit knapp über 45 Euro pro Person auch seinen Preis hat.

 

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

Mandarin Oriental München Matsuhisa Restaurant 1

Mandarin Oriental München Matsuhisa Restaurant 2

Fazit

Es war ein perfekter Aufenthalt im Mandarin Oriental München. Selten war das Personal in einem Hotel von der ersten bis zur letzten Person so freundlich wie im Mandarin Oriental. Die Zimmer waren geräumig und klassisch gestaltet. Oft mit einem wunderbaren Ausblick auf die Stadt. Meine zwei persönlichen Highlights sind zum einen die Dachterrasse mit dem Inifinity Pool. Eine Rarität in München. Nur der Bayerische Hof kann hier mit seiner Außenterrasse noch mithalten. Zum anderen das neu eröffnete Matsuhisa Restaurant mit einem fabelhaften Frühstückssetting. Natürlich hat das Ganze auch seinen Preis und das ist der einzige Nachteil dieses Top-Hotels, so kosten Zimmer in der Regel mindestens 600 Euro pro Nacht. Doch dafür wird einem sehr viel geboten, so dass man das Hotel zumindest einmal ausprobiert haben sollte. Wir werden sicherlich wieder ein Vielfliegerseminar hier veranstalten.

Ihr erster Schritt zum Luxusreisen-Insider

Sie möchten regelmäßig über exklusive Reisedeals und Themen wie Business und First Class Flüge, Luxushotels und Vielfliegerstatus informiert werden? Dann registrieren Sie sich für unseren kostenlosen First Class & More Newsletter.

Hinweis: Wenn der Newsletter Ihnen nicht zusagen sollte, können Sie sich jederzeit unkompliziert mit einem Klick wieder abmelden. Sollten Sie bereits Premium-Mitglied sein, dann erhalten Sie automatisch den Premium-Newsletter.

Stadtprofile

Please wait...